Biotop II: Heimicke

Im Frühjahr 1991 folgte ein weiterer Pachtvertrag mit Frau Lieselotte Thier.

Dieser betraf eine Teilfläche von ca. 2.800 qm in der Nähe ihres Elternhauses in Heimicke neben ihrem Fischteich. Hier wurde ähnliche Maßnahmen durchgeführt, insbesondere u.a. 50 Wildrosen gepflanzt.